Credit SuisseVolkswagenSwissCarl F. BuchererPumaSRG SSR

Schweizerinnen spielen EM-Playoffs in Chomutov und Thun

  • 12.03.2021

Die EM-Playoffs des Schweizer Frauen-A-Nationalteams gegen Tschechien werden am Freitag, 9. April 2021 um 16:00 Uhr und am Dienstag, 13. April um 20:00 Uhr gespielt. Das Hinspiel wird auswärts im Letni-Stadion in Chomutov auf Naturrasen ausgetragen. Das Rückspiel findet in der Stockhorn Arena in Thun auf Kunstrasen statt.

Das Team von Nationaltrainer Nils Nielsen hat beste Erinnerungen an den Austragungsort Thun: 2019 und 2020 war die Stockhorn Arena bereits Schauplatz der EM-Qualifikationspartien gegen Kroatien (2:0) und Belgien (2:1).

Die drei Sieger der Playoff-Duelle Tschechien – Schweiz, Ukraine - Nordirland und Portugal - Russland komplettieren das Teilnehmerfeld der UEFA Women’s EURO 2022 in England.

Diese 13 Teams sind schon qualifiziert:

Belgien, Dänemark, Deutschland, England (Gastgeber), Finnland, Frankreich, Island, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden, Spanien

(SFV/Foto: Keystone-SDA)


11 Infos zu Playoff-Gegner Tschechien
Wissenswertes zur UEFA Women’s EURO England 2022 auf uefa.com
 

zurück